Salted Goods

Yağız Uyar betreibt diese Salz-Manufaktur in der dritten Generation. Ein Familienunternehmen, das schon seit 75 Jahren unter dem Namen Yaşat Tuz firmiert.
Seiner Liebe zu Gegrilltem und zum Kochen mit besten Zutaten geschuldet, gründete er vor drei Jahren unter dem Namen Salted Goods die zweite Linie, die sich auf die Produktion von Gourmetsalzen spezialisiert hat, um so wunderbare Salze wie Fleur de Sel und Salt Flakes selbst herzustellen. Damit ist er der erste türkische Anbieter und seine Salze werden wegen ihres milden Geschmacks von vielen Feinschmeckern in der ganzen Türkei geschätzt.

Gewinnung: Das Meerwasser wird an den Küsten in flache Becken geleitet. Die Salzgärten Fleur de Sel und Salt Flakes entstehen nur an heißen und windstillen Tagen. Es bildet sich dann eine hauchdünne Salzschicht an der Wasseroberfläche, die in mühsamer Handarbeit mit einer Holzschaufel abgeschöpft wird. Der Rest des Salzes setzt sich ab und wird zu Speisesalz verarbeitet. Seine Gourmetsalze werden ausschließlich in Feinkostläden und von ausgesuchten Händlern angeboten. Diese Philosophie macht sein Salz noch einzigartiger.