Hiç

Die in Ankara geborene Duygu, zog nach ihrem Studium nach Paris, um ihren Master in Marketing zu absolvieren. Nach acht jähriger Tätigkeit in der Modebrache hat sie mit ihrem Mann Paris wieder verlassen und hat im Ausland, wo ihr Mann arbeitete, eine Modern Art Galerie gegründet.
Nach ein paar Jahren gingen sie zurück in die Türkei. Erst nach Istanbul, dann aber schnell nach Urla, um dort ihren Traum zu verwirklichen, in der Natur zu leben und deren Produkte zu ernten. Das war schon immer ihr Kindheitstraum. Der Kauf eines Olivenhains verwirklichte diesen Traum. Das Areal umfasst ein 2000 Hektar großes Land mit 60 000 Olivenbäumen, das sie selbst als Olivenwald bezeichnet. Meistens werden Olivenbäume in Hainen angebaut, die sorgfältig gepflegt und für ein optimales Wachstum künstlich gedüngt werden. Im Olivenwald von Hiç wachsen die Olivenbäume in ihrer natürlichen Umgebung mit wilden Bäumen, Kräutern, Tieren und Bienen. All diese natürlichen Elemente eignen sich hervorragend, um eine geschmackvollere Frucht zu schaffen. Die besondere Lage an den Berghängen der Halbinsel Çeşme mit den ägäischen Winden, macht die Oliven einzigartig im Geschmack. Im Olivenwald sind auch Solarmodule, deren Energie das Tropfwassersystem mit gespeichertem Regenwasser versorgt. Dieser Kreislauf ermöglicht es, den Olivenwald ökologisch zu bewirtschaften. Voraussichtlich 2019 erhalten ihre Produkte das Biosiegel, das strengen Kriterien unterliegt und nach mehrjährigem Prüfungsverfahren zuerkannt wird. Die Produktion von Honig gehört auch dazu, weil die Bienen in ihrer natürlichen Umgebung den Nektar finden. Ausserdem werden handgemachte Seifen aus dem Olivenöl hergestellt. Ihre weitere große Leidenschaft ist die Herstellung von Keramik, die sie in all den Jahren gelernt und perfektioniert hat. Von der Formgebung der Rohmasse, dem Brand im über 1250 Grad heißen Ofen, bis zur Farbgebung, wird alles von ihr selbst gefertigt. Mit der Herstellung der handbemalten Olivenöl Flaschen komplettiert sie ihre Begabung und den Kreislauf. Durch ihre harte Arbeit und eine Leidenschaft für die Früchte von Urla, widmet sie sich dem Ziel, eines der besten Olivenöle der Welt herzustellen. Das Olivenöl wurde 2018 auf einer der wichtigsten internationalen Messen in Izmir prämiert.