Hiç Keramik

Im Hiç Keramikatelier werden die minimalistischen modernen Formen mit dem besonderen Design handgefertigt. Das Motto “Weniger ist mehr” passt zu diesen zeitlosen Modellen.

Das Symbol der Marke Hiç ist das Dreieck, was sich auch bei den dreieckigen Tellern widerspiegelt. Die Keramik Rohmasse wird entweder mit den Farbpigmenten Schwarz, Blau, Braun oder Rot vermischt. Diese Serie ist die neueste Kreation. Nachdem die Tonmasse mit der Farbe vermischt und geformt wurde, kommen die Modelle zum Trocken für mehrere Tage in einen dunklen Raum. Dieses Verfahren gibt der Keramik ihre Grundfarbe. Durch die mehrere Tage anhaltende Trocknung kommen keine Risse hervor. Die Keramik wird einige Stunden bei über 1250 ° zum ersten Mal gebrannt. Diese sehr hohe Temperatur härtet sie und wird nur bei Porzellan angewandt. Vor dem zweiten und dritten Brand, wird die Farbe wiederholt aufgetragen. Diese mehrfache Technik gibt der Keramik ihre ganz spezielle Farbe.

Die nun fertigen Formen sind bruchsicherer als bei niedrigerer Hitze gebrannte Masse, ausserdem sind sie spülmaschinenfest. Da es sich um handgefertigte Keramik handelt, können kleine Unebenmäßigkeiten und Farbunterschiede auftreten.